Interne Livestream-Show für Barry Callebaut

Barry Callebaut produzierte zusammen mit EVERYWOW eine virtuelle Live-Show, um mehr Engagement für die unternehmensinterne Initiative für Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration (DEI) zu erzielen.

Die Barry Callebaut Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von hochwertigen Schokoladen- und Kakaoprodukten, von der Beschaffung der Rohstoffe bis zur Herstellung von Schokoladen. Barry Callebaut ist ein Business-to-Business-Unternehmen mit 66 Produktionsstätten weltweit und über 13’000 Mitarbeitenden.

Kunde: Barry Callebaut Group
Industrie: Nahrungsmittel

Herausforderung

  • Eine globale Mitarbeiterschaft auf die DEI-Strategie abstimmen
  • Demonstrieren des Engagements der Geschäftsleitung für die DEI-Strategie
  • Belegschaft auf einer emotionalen Ebene einbinden
  • Aktuelle Entwicklungen in verständlicher Form präsentieren
  • Ermutigung der Mitarbeiter:innen zum Handeln im DEI-Rahmen

Erfolgsfaktoren

  • Mitarbeitende von Barry Callebaut sind an der Produktion beteiligt
  • Spannendes Storytelling und Dramaturgie, die globale Beispiele hervorheben
  • Dreharbeiten in den Büros von Barry Callebaut
  • Porträtieren von Peers und ihren persönlichen DEI-Massnahmen
  • Zwei Livestreams, um die globale Belegschaft in verschiedenen Zeitzonen zu erreichen

Resultate

  • Mehr Anmeldungen für das Netzwerk für die Entwicklung von Führungskräften
  • Erneuertes Versprechen des oberen Managements
  • Nachgewiesene Fortschritte bei der Umsetzung der DEI-Strategie
  • Hohes Engagement im Chat von Regionen, die in der Show hervorgehoben wurden

DEI als strategischer Grundpfeiler

Das Engagement von Barry Callebaut für Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration (Diversity, Equity, and Inclusion, DEI) ist ein entscheidender Bestandteil des strategischen Erfolgs des Unternehmens. Das Unternehmen hat erkannt, dass die Gleichstellung der Geschlechter an allen Standorten von entscheidender Bedeutung ist. Ebenso ist die Stärkung der Beziehungen zu den lokalen Gemeinschaften und die Steigerung der Produktivität des überwiegend von Frauen geführten Kakaoanbaus von zentralem Interesse.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, hat Barry Callebaut vor zwei Jahren eine umfassende DEI-Initiative ins Leben gerufen, die weltweit eine Verbesserung der Geschlechtergleichstellung und betriebliche Effizienz fördern soll. Die Initiative umfasst eine Reihe globaler und lokaler Massnahmen, die darauf abzielen, die DEI im gesamten Unternehmen zu fördern und hat bereits beachtliche Ergebnisse erzielt.

So hat die Initiative dem Unternehmen beispielsweise geholfen, ein ausgewogeneres Verhältnis zwischen den Geschlechtern in Führungspositionen zu erreichen und gleichzeitig Schulungsprogramme zur Förderung von Vielfalt und Inklusion zu erweitern. Überdies hat das Unternehmen neue Partnerschaften mit lokalen Organisationen und Initiativen gegründet, um Kakaobäuer:innen zu stärken, ihre Lebensbedingungen zu verbessern und engere Beziehungen zu den umliegenden Gemeinden aufzubauen.

Um seine Fortschritte mit den Mitarbeitenden zu teilen und die Gleichstellung weiter zu fördern, hat Barry Callebaut eine jährliche virtuelle Live-Show gestartet. Bei dieser Event werden die neuesten Entwicklungen und Ergebnisse der DEI-Initiativen des Unternehmens vorgestellt, sowohl innerhalb des Unternehmens als auch des breiteren DEI-Umfelds. Das Unternehmen hofft, mit dieser Veranstaltung weitere Mitarbeitende zu motivieren und zu inspirieren, sich für die Förderung von Vielfalt und Gleichberechtigung am Arbeitsplatz und darüber hinaus einzusetzen.

Barry Callebaut und EVERYWOW

Gemeinsam haben wir ein ansprechendes Show-Konzept entwickelt, das perfekt auf die Vision von Barry Callebaut abgestimmt war. Das Ergebnis war ein sorgfältig geplantes, 45-minütiges Programm, das Reden des CEO und anderer Vorstandsmitglieder, Interviews und Erfahrungsberichte verschiedener Mitarbeiter:innen aus aller Welt enthielt. Um die Authentizität zu wahren, sollten die Dreharbeiten sowohl am Hauptsitz von Barry Callebaut in Zürich als auch an anderen Standorten rund um den Globus stattfinden. Beim Location-Scouting wählte ein Team, bestehend aus der Projektmanagerin von Barry Callebaut und der Regisseurin von EVERYWOW, sorgfältig die Drehorte aus, die am besten zu den Anforderungen des Programms passten.

Die Talente vor der Kamera waren ausschliesslich Mitarbeitenden von Barry Callebaut. EVERYWOW stellte Expert:innen für die Produktion zur Verfügung, darunter eine Regisseur:in, eine Produzent:in sowie Kamera- und Tontechniker:innen. Durch die Zusammenarbeit war das Team in der Lage, eine qualitativ hochwertige Show zu produzieren, die authentisch und vertrauenswürdig war und die DEI-Aktionen innerhalb des Unternehmens effektiv bewarb.

Die Dreharbeiten an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt wurden mit Professionalität und Effizienz durch Remote-Aufnahmen von Interviews durchgeführt. Die Interviews wurden geschnitten und professionell für die Live-Show vorbereitet. Zusätzliches Filmmaterial wurde von Mitarbeitenden auf der ganzen Welt mit ihren Mobiltelefonen aufgenommen und entsprechend von EVERYWOW aufbereitet. Dieser Ansatz ermöglichte es dem Team eine Sendung zu produzieren, die nicht nur professionell aussehende Personen zeigte, sondern auch echte und authentische Inhalte lieferte. Ausserdem war der innovative Arbeitsansatz auch kosteneffizient und stellte sicher, dass die gesamte Produktion sowohl qualitativ hochwertig als auch budgetfreundlich war.

Bist du bereit, deinen Event zu boosten?

Rufe uns an

+41 44 512 16 36

oder sende ein E-Mail an [email protected].