Global: 72-Stunden-Online-Konferenz von IxDA

Die jährliche Konferenz der weltweit grössten Interaction-Design-Community wurde 2022 als Online-Konferenz abgehalten und sollte ein einzigartiges und spektakuläres virtuelles Erlebnis werden. Das 72-stündige Programm wurde in drei verschiedene Zeitzonen gestreamt und zog mehrere Tausend Zuschauer:innen aus der ganzen Welt an.

Die Interaction Design Association (IxDA) ist eine mitgliedergestützte Organisation, die sich der Disziplin des Interaction-Designs widmet. Mit einem globalen Netzwerk von mehr als 120’000 Personen ist die Community zur grössten weltweit herangewachsen.

Von lokalen Treffen bis zu globalen Konferenz kommt die Community zusammen. Die jährliche Konferenz findet in der ganzen Welt statt.

Kunde: Interaction Design Association
Industrie: Globale Organisation

«Das EVERYWOW-Team hat unsere Herausforderungen sofort verstanden und schlägt immer aktiv Lösungen und Verbesserungsmöglichkeiten vor. Dabei geht es nicht nur um technische Aspekte, sondern auch um Inhalt und Präsentation. Ein sehr empfehlenswerter Partner.»

– Thomas Link, Head of Conference
IxDA

Herausforderungen

  • 72 Stunden lang ohne Unterbrechung Inhalte zur Verfügung stellen
  • Die Aufmerksamkeit des Online-Publikums erlangen
  • Umgang mit unterschiedlichen Zeitzonen
  • Erhöhtes Risiko von technischen Schwierigkeiten aufgrund des Online-Formats
  • Zusammenarbeit mit einem weltweit verteilten Team
  • Hochwertige Inhalte, die professionell umgesetzt werden
  • Ein fesselndes Erlebnis schaffen

Erfolgsfaktoren

  • Balance zwischen Live- und aufgezeichneten Inhalten
  • Sound- und Motion-Graphic-Designer für Übergänge
  • Aufgezeichnete und Live-Vorträge jeweils gemischt mit live Q&As
  • Ausführliches technisches Briefing für die Redner:innen

Resultate

  • Einwandfreie Übertragung für 72 Stunden, mit einer hohen Einschaltquote von Teilnehmenden aus aller Welt
  • Einzigartiges und spektakuläres virtuelles Erlebnis
  • Der Livestream richtete sich an drei verschiedene Regionen: Nord- und Südamerika, Europa-Mittelost-Afrika und Asien
  • Die aufgezeichneten Beiträge wurden mit den Teilnehmenden geteilt und später veröffentlicht, was die Wirkung der Konferenz erhöhte

Jährliche Konferenz: Einzigartiges virtuelles Erlebnis

Die Interaction Design Association (IxDA) ist eine weltweit anerkannte Organisation, die seit über 15 Jahren den Fachbereich des Interaktionsdesigns unterstützt. Mit einer starken Mitgliederbasis umfasst der Verband 200 lokale Gruppen und kann auf eine Gemeinschaft von 120.000 Personen verweisen.

Im Jahr 2008 veranstaltete die IxDA ihre erste jährliche Konferenz, die Interaction 08. Die Konferenz dient als Plattform, um das Gemeinschaftsgefühl unter Interaktionsdesignern zu fördern und Beziehungen, Wissensaustausch und gegenseitige Inspiration zu unterstützen. Die Konferenz bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter Diskussionen mit Experten, Live-Fragen und Antworten, interaktive Workshops, gemeinsame Abendveranstaltungen und soziale Events während der drei Tage.

Im Jahr 2021 wurde die Konferenz aufgrund der Pandemie zum ersten Mal in der Geschichte als Online-Veranstaltung konzipiert. Im darauffolgenden Jahr fand die Konferenz erneut in einem Online-Format statt, diesmal jedoch mit einigen Verbesserungen. Der 72-stündige Livestream bestand aus kürzeren Vorträgen und mehr kognitiven Pausen, wobei sich Live- und aufgezeichnetes Material ausbalancierten. Das kuratierte Programm wurde in drei verschiedene Zeitzonen gestreamt, um der globalen Gemeinschaft entgegenzukommen.

IxDA und EVERYWOW

IxDA wollte eine Online-Konferenz organisieren, die ein einzigartiges und episches virtuelles Erlebnis bietet und gleichzeitig das hohe Qualitätsniveau früherer physischer Ausgaben beibehält. Die Beiträge sollten professionell kuratiert und auf ansprechende Weise vermittelt werden. Um dies zu erreichen, wurde die Veranstaltung im professionellen Studio von EVERYWOW produziert, während zusätzliche Redner:innen aus der ganzen Welt zugeschaltet wurden.

EVERYWOW übernahm die gesamte technische Produktion der Veranstaltung und plante gemeinsam mit IxDA sorgfältig den Ablauf der Show. Es wurden sowohl Live-Remote-Speaker als auch vorab aufgezeichnete Beiträge eingebunden. Ein detaillierter Ablaufplan stellte sicher, dass die Übergänge zwischen den virtuellen Redner:innen nahtlos waren und die Show von Anfang bis Ende reibungslos verlief.

Neben den technischen Aspekten der Produktion legte die Kreativdirektorin von EVERYWOW auch grossen Wert auf die Entwicklung der Inhalte. Dabei arbeitete sie eng mit den Hauptredner:innen der Konferenz zusammen, um sicherzustellen, dass die Storyline der Show emotional, fesselnd, informativ und für die Zielgruppe relevant ist.

So konnten wir eine Online-Konferenz produzieren, die nicht nur wie eine professionelle Fernsehshow aussah, sondern auch fesselnde Inhalte lieferte, die bei der Zielgruppe starken Anklang fanden. Die Konferenz schuf ein Gemeinschaftsgefühl und erleichterte den Wissensaustausch unter den Interaktionsdesignern. Die aufgezeichneten Beiträge wurden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, was die Wirkung der Konferenz enorm erhöhte.

Bist du bereit, deinen Event zu boosten?

Rufe uns an

+41 44 512 16 36

oder sende ein E-Mail an [email protected].